ab 16. Dezember 2020, 0:00 Uhr, bis vorerst 23. Dezember 2020 gilt im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, wie in einigen anderen Landkreisen auch, eine Ausgangssperre. Sie gilt zwischen 21 Uhr abends und 5 Uhr früh. Das Verlassen der eigenen Wohnung ist während dieser Zeit nur aus wichtigen Gründen zugelassen.

Von der Ausgangssperre befreit sind wir Jäger, wenn wir Maßnahmen der Tierseuchenbekämpfung und –prävention durchführen (Jagd auf Schwarzwild).
Neben den üblichen Dokumenten sollten Sie den Jagderlaubnisschein, Jagdpachtvertrag oder ein anderes geeignetes Dokument mit sich führen, um im Falle einer Kontrolle ihre Fahrt ins Revier oder zurück dokumentieren zu können.

Hier finden Sie die Allgemeinverfügung des Landkreises und die aktuelle Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung des Landes Hessen.