Am 28. April startete nun schon zum zweiten Mal der Jagdhundekurs des Kreisjagdvereins Hersfeld an den Anglerteichen in Hohenroda. Auch dieses Jahr war die Gruppe wieder bunt gemischt und deckte vom Vorsteher, über den Stöberhund bis zu den Erdhunden alles ab.

Jagdhundekurs 2019

Nach einer theoretischen Einführung in die Ausbildungs- und Prüfungspraxis ging es auch schon los mit den ersten Übungen.

Jagdhundekurs 2019

In den darauffolgenden Wochen ging es vorwiegend darum den temperamentvollen Junghunden den nötigen Grundgehorsam beizubringen und die ersten Schritte im Apport zu absolvieren.

Jagdhundekurs 2019

Nach etwa vier Wochen kamen die Waldfächer dazu. Von nun an wurde der erste Teil der Übungseinheit im Wald abgehalten, Schwerpunkt war hier definitiv die Schweißarbeit

Jagdhundekurs 2019

Anschließend ging es in die Feldflur um die Schleppen und Suche zu trainieren.

Jagdhundekurs 2019

Im Juli fuhr dann ein Teil des Kurses ins Schwarzwildgatter Hermannsfeld um den jungen Hunde die Möglichkeit zu geben ihre ersten Erfahrungen am wehrhaften Schwarzwild zu sammeln und gleichzeitig unter Richterbegleitung den für die Nachsuche am Schalenwild erforderlichen Nachweise des lauten Jagens zu erbringen.

Jagdhundekurs 2019

Am 16. August lenkte der Kurs sich im Rahmen eines gemütlichen Sommerfestes im Kessel von den anstrengenden Prüfungsvorbereitungen ab.